Unsere Anschrift

Vaubanallee 49
79100 Freiburg

Zeiten und Nummern

Christine Jaksch
Montag:
14:00 – 19:30Uhr
Dienstag + Donnerstag:
09:30 – 15:00 Uhr
Samstag:
09:30 – 15:00 Uhr

Telefon:
01573 – 52 72 793

Annerose Weis
Montag, Dienstag + Donnerstag
nach Absprache

Telefon:
0761 – 285 59 79
0163 – 36 42 846

Einkaufszeiten für Produkte & Gutscheine

 

Auf Anfrage möglich im ‚Lichtraum‘ Vaubaunalle 49; immer eine halbe Stunde vor oder nach den Öffnungszeiten.

Naturkosmetik

Was ist Naturkosmetik?

naturkosmetik

Unter dem Begriff Naturkosmetik werden die aus Mensch und Umwelt schonenden, natürlichen Rohstoffen, in tier- und umweltfreundlicher Produktion und ohne Tierversuche hergestellten Kosmetika zusammengefasst. Auf Grund der in handelsüblichen Kosmetika verwendeten chemischen Inhaltsstoffen treten heutzutage immer mehr Unverträglichkeiten und Hauterkrankungen auf. Es kommt zu unangenehmen Kontaktallergien, und auch immer mehr Menschen neigen zu problematischer Haut. Es wird also für viele Menschen zusehends ein Bedürfnis, Naturkosmetika für sich zu entdecken.

Dies entspricht hier bei Mit Haut und Haar genau unserer Philosophie. Wir möchten für uns und unsere KundInnen nur Produkte verwenden, die aus natürlichen Pflanzenextrakten, mineralischen Rohstoffen und/oder pflanzlichem Öl bestehen. Wir glauben, dass nur ein respektvoller Umgang mit Menschen, Tieren, Pflanzen und Handhabungen unseren Körper und Geist gesund halten.

2001 wurden alle wichtigen Kriterien für Naturkosmetika erarbeitet. Und in den Richtlinien des BDIH (Bundesverband Deutscher Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und Körperpflegemittel) herausgegeben. Alle Produkte, die diesen Kriterien entsprechen, werden mit dem BDIH-Prüfzeichen „Kontrollierte Naturkosmetik“ ausgezeichnet.

Fragen Sie bei uns nach, wenn Sie hier noch detailliertere Auskunft zu Naturkosmetika haben möchten.

Wie verträglich ist die Naturkosmetik?

Ganz wie herkömmliche Kosmetik, können auch Naturkosmetika Allergien auslösen. Bei vielen Kosmetikallergien kommt es zu sogenannte Kontaktallergien. Hier befinden sich in der Rangliste die Duftstoffe ganz oben. Wichtig für die allergischen Reaktionen sind die Dosierungen und die Einwirkzeit auf die Haut. Oft handelt es sich um Rötungen oder um Irritationen der Haut, die aber wegen der Ähnlichkeit der Symptome nicht immer von Allergien unterschieden werden können. Ob es sich um eine wirkliche Allergie handelt, kann dann nur ein Test aufzeigen. Doch für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen, gibt es auch Naturkosmetik ohne Duftstoffe.

Anti-Aging-Stoffe aus Natur

dr.hauschka-naturkosmetikAb dem 40. Lebensjahr benötigt die Haut besondere Aufmerksamkeit. Die Haut verliert an Vitalität, die Fähigkeit Feuchtigkeit zu binden verlangsamt sich, sie verliert an Elastizität, wird trockener und schuppiger. Fältchen bilden sich an immer mehr Stellen. Da die Talg- und Schweißproduktion die Schutzfunktion der Haut mit bestimmt und diese zunehmend abnimmt, wird sie empfindlicher und dünnhäutiger gegenüber äußeren Einflüssen.

Im Anti-Aging-Bereich setzen die Naturkosmetikhersteller auf das Ganze. In der herkömmlichen Kosmetik werden bestimmte Wirkstoffe heraus extrahiert und mit anderen unterstützenden chemischen Wirkstoffen ergänzt. In Naturkosmetika werden ganze Produkte verarbeitet und nicht so sehr einzelne Wirkstoffe. Zur Anwendung kommen Öle und Extrakte aus ganz verschiedenen Pflanzen, wie Ackerschachtelhalm, Nachtkerze, Granatapfel, Rose, Rotklee oder Sanddorn, u.v.a. In der Naturkosmetik von Dr. Hauschka ist es ein Grundprinzip, die Regeneration und Eigenaktivität zu unterstützen und so die Alterung der Haut zu verlangsamen.

Männer und Kosmetik?

maenner und naturkosmetikWir sagen ja! Immer mehr Männer finden den Weg zur Naturkosmetik. Zu der herkömmlichen Seife und dem Rasierwasser hat der Bedarf an und der Verbrauch von Pflegeprodukten bei Männern im letzten Jahrzehnt deutlich zugenommen. Z.B. finden wir auf dem Ablageregal vor dem Spiegel Gesichtspflegecreme, Antifaltengel, Waschcreme, Reinigungsmasken und Tonikas; und alles für den Mann. Doch unter Männern wächst eben jetzt zusehends ein Umweltbewusstsein. Auch sie kaufen mehr Naturkosmetika und gönnen Sie sich Behandlungen. Und wo der Mann selbstbewusster Natur und Kosmetik einsetzt, da freut es auch die Frau.

Newsletter
Wir verwenden Kontrollierte Naturkosmetik






Worte-denk-mal
wort-denk-mal "Leben allein genügt nicht", sagte der Schmetterling.
"Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben."

Hans Christian Andersen

Login